Socken in den Eimer (engl. Socks and Buckets)

Spielgeräte:

Position der Geräte:

zwei Socken liegen zwei Meter hinter der Wechsellinie zwischen den Stangenreihen, der Eimer steht in Höhe der Mittellinie, eine Socke erhält der Reiter

Spielregel:

Zwei "Socken" liegen zwei Meter hinter der Wechsellinie. Der Reiter startet mit einer Socke und wirft sie in den Eimer auf der Mittellinie. Anschließend hebt er die Socken an der Wechsellinie einzeln auf und wirft sie in den Eimer auf der Mittellinie. Der Reiter muss absteigen, um die Socke aufzuheben. Er muss zwischen Wechsellinie und Mittellinie wieder aufsitzen. Wenn eine Socke über die Wechsellinie in die Arena gestoßen wird, muss der Reiter über die Wechsellinie reiten, nachdem er sie aufgehoben hat.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.