Weitere Organisation

  • Sanitäter bestellen: Bestellung der Sanitäter (DRK, Johanniter oder ähnliche medizinische Anbieter), die die gesamte Zeit des Turniers anwesend sind.
  • Rufbereitschaft Hufschmied und Tierarzt: Außerdem ist es wichtig, dass ein Hufschmied und ein Tierarzt zumindest auf Rufbereitschaft jederzeit verfügbar sind.
  • Sanitäre Anlagen: Bereitstellung von ausreichend sanitären Anlagen in Form von Toilettenwagen (benötigen einen Zu- und Ablauf) oder einfachen Dixi-Toiletten.
  • Spielgeräte/Arenawagen: Der Arenawagen muss bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.
  • Personenwaagen: Jeder Veranstalter sollte 2 Personenwaagen für Gewichtskontrollen bereit halten.
  • Videoaufzeichnungen: Der Veranstalter sollte bei den bestellten Schiedsrichtern erfragen, ob Videoaufzeichnungen besonders für den Zieleinlauf gewünscht werden und die benötigte Technik bereit stellen. Bei allen Meisterschaften (Championat, Einzel- und Paarmeisterschaften) und bei großen Turnieren (mit mindestens 8 Bahnen) sollten für die Finals grundsätzlich Videoaufzeichnungen für den Zieleinlauf möglich sein.
  • Wasser: Auf dem Turnierplatz muss aussreichend Wasser für alle Mannschaften vorhanden sein. Entweder in Form eines Wasseranschlusses oder -wagens.
  • Schleifen und Preise: Organisation der Schleifen (und evtl. Preise). Schleifen können unter anderem beim Christoperus Werk oder beim Sporthaus Verden bestellt werden. Im Internet findet ihr auch noch weitere Schleifenanbieter.
  • Helferpläne: Sinnvoll ist es, genaue Helferpläne einzurichten, damit ein reibungsloser Ablauf möglich ist.
    - Man benötigt zwingend: Ergebnisschreiber, Moderator, 3 Arenapartyaufsichten (an jeder Linie sollte ein Helfer eingeplant sein, der die Mannschaftsmitglieder, die gerade Arenapartydienst haben, organisieren soll). Einer der Obmänner führt eine Liste, welche Mannschaften Helfer stellen. Sollten Arenapartyhelfer einzelner Teams fehlen, informiert der Listenführer umgehend die Schiedsrichter, die dann die fehlenden Mannschaften sanktionieren können.
    - Weitere Helfer: Arenapartyaufsicht, Versorgung, Pressearbeit...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok