Hula Hoop

Spielgeräte:

Position der Geräte:

Der Reifen liegt in Höhe der Mittellinie zwischen den Stangenreihen, Stangen 2 und 3 sind Spielgeräte.

Position der Reiter:

Reiter 1 & 2 & 4 im Startraum,
Reiter 3 im Wechselraum

Spielregel:

Das Spiel wird in Paaren geritten; der dritte Reiter wartet an der Wechsellinie. Ein Reifen liegt auf der Mittellinie der Bahn zwi­schen den Stangenreihen. Das erste Paar reitet zur Mittellinie. Reiter 1 steigt ab und schlüpft durch den Reifen, während Reiter 2 sein Pony/Pferd am Zügel hält. Reiter 1 sitzt wieder auf und das Paar reitet zur Wechselli­nie, wo Reiter 1 zurückbleibt. Reiter 2 und Reiter 3 reiten dann von der Wechsellinie als Paar weiter. Alle Reiter absolvieren den Parcours in gleicher Weise; zum Schluss begleitet Reiter 1 Reiter 4 ins Ziel zurück. Der Reifen muss während des ganzen Spielablaufs in seiner gesamten Di­mension zwi­schen der zweiten und dritten Stange bleiben und in der Bahn des Teams bleiben. Wenn der Reifen diesen Raum verlässt, muss er sofort wieder zwischen zweite und dritte Stange gebracht werden. Deshalb sind diese Stangen ebenfalls Geräte im Sinne der Regeln und dürfen nicht umgestoßen werden.