Zweiflaggenrennen (engl. Two Flag Race)

Spielgeräte:

Position der Geräte:

Ein Flaggenkegel steht in Höhe der zweiten Stange, der andere in Höhe der vierten; eine Flagge steckt im Kegel an der vierten Stange, die andere erhält der Startreiter.

Position der Reiter:

Reiter 1 im Startraum,
Reiter 2 im Wechselraum

Spielregel:

Die beiden Reiter starten von den gegenüberliegenden Enden der Bahn. Ein Flaggenkegel steht auf der Bahn in Höhe der ersten Slalomstangen, ein zweiter in Höhe der vierten. Im letzteren steckt eine Flagge. Der erste Reiter, eine Flagge haltend, steckt diese in den ersten Flaggenkegel , holt die Flagge aus dem zweiten Flaggenkegel und übergibt sie seinem Partner hinter der Wechsellinie. Dieser absolviert den Parcours in derselben Weise.