Pony Paare (engl. Pony Pairs)

Spielgeräte:

Position der Geräte:

Der Startreiter erhält das Seil

Position der Reiter:

Reiter 1 im Startraum,
Reiter 2 im Wechselraum

Spielregel:

Die Reiter stehen an den gegenüberliegenden Seiten der Bahn, die vier Slalomstangen hat. Der erste Reiter, ein Tau haltend, reitet im Slalom durch die Stangenreihe. Hinter der Wechsellinie übernimmt der andere Reiter das andere Tauende. Beide reiten über die Wechsellinie und dann im Slalom zurück. Läßt ein Reiter sein Tauende los, muß das Paar an die Stelle zurückkehren, an der sie sich trennten. Ein Paar ist im Ziel, wenn beide Ponys/ Pferde mit allen Hufen die Ziellinie überquert haben. Das Tauende darf nicht um die Hand gewickelt werden. Hand- oder Fingerhalten ist nicht erlaubt.