Zweiflaggenrennen (engl. Two Flag Race)

Spielgeräte:

Position der Geräte:

ein Kegel steh in Höhe der ersten Stange zwischen den Stangenreihen, der zweite Kegel steht in Höhe der vierten Stange. In ihm befindet sich eine Flagge. Die fünfte Stange steht zwei Meter hinter der Wechsellinie.

Spielregel:

Ein Flaggenhalter steht in Höhe der ersten Slalomstange, ein Flaggenhalter steht in Höhe der vierten Slalomstange. In ihm befindet sich eine Fahne. Eine Slalomstange befindet sich zwei Meter hinter der Wechsellinie. Der Reiter , eine Flagge haltend , steckt diese in den ersten Flaggenhalter. Er holt dann die Flagge aus dem zweiten Flaggenhalter, reitet um die Stange hinter der Wechsellinie herum und platziert diese Flagge auf dem Rückweg wieder im ursprünglichen Flaggenhalter und nimmt die andere Flagge mit über die Ziellinie.

Bemerkung:

Diese Regeln sind im Zusammenhang mit Sektionen A und B anzuwenden.
Trainer dürfen die Arena während des Wettbewerbs nicht betreten.