Kartonrennen (engl. Carton Race)

Spielgeräte:

Position der Geräte:

Ein Eimer steht zwei Meter hinter der Wechsellinie in der Flucht der Stangenreihe; auf den ersten drei Stangen befinden sich die Kartons.

Spielregel:

Zwei Meter hinter der Wechsellinie steht in der Flucht der Slalomstangen ein Eimer. Auf jede der ersten drei Slalomstangen ist ein Karton gestülpt. Nach dem Start nimmt der Reiter einen Karton von einer Stange und wirft ihn vom Pony/Pferd aus in die Tonne. Er holt anschließend die anderen Kartons einzeln von den Stangen. Nachdem er den letzten in den Eimer geworfen hat, reitet er zurück durchs Ziel. Umgerissene Stangen müssen wieder aufgerichtet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok